Verein der Freunde Schloss Blutenburg

16. Blutenburger Ramadama

Zum bereits 16. Mal veranstaltet der Verein der Freunde Schloss Blutenburg das Ramadama rund um die Schlossanlage.

Schloss Blutenburg und seine Außenalage inklusive den beiden Weihern ist erfreulicherweise für viele Menschen ein Naherholungsgebiet und Freizeitgelände geworden. Um diese Grünanlage auch für das nächste Jahr sauber und natürlich zu halten, treffen sich alle freiwilligen Helfer am 7. Okotber um 9 Uhr vorm Schlosstor, um den angefallenen Müll der letzten Monate zu sammeln.

Tag des offenen Denkmals "Macht und Pracht"

Im Rahmen des Tages zum offenen Denkmal 2017, veranstaltet der Verein der Freunde Schloss Blutenburg e.V. eine Führung in der Schlosskapelle. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen, ihr Wissen über die Kapelle in der Außenmauer Schloss Blutenburgs aufzufrischen. Herr Prof. Dr. Wittmann wird wieder eine sehr informative aber auch unterhaltsame Führung durchführen.

Anmeldung mit Email an: info@blutenburgverein.de

BBV-Kunstausstellung: "Mit Grün gegen das Novembergrau" der Künstlervereinigung Kunstrefugium e.V.

Ort: Christa Spangenberg-Saal
Vernissage, 3. November, 19 Uhr
Sa./So. geöffnet von 10 bis 19 Uhr

Mit Grün gegen das Novembergrau

Im Christa Spangenberg-Saal des Schlosses Blutenburg wird es für ein Wochenende ganz schön grün: künstlerisch gesehen. An drei Tagen im November sind unterschiedlichste Kunstwerke zu sehen, in denen diese Farbe nicht fehlen darf.

1. BBV-Kunstausstellung 2017: Klaus Fischer – Skulpturen; Helga Fischer – Malerei "Cre-Actives Moments"

Vernissage 20.01.2017, 19 Uhr, Christa Spangenberg-Saal: Klaus Fischer beschäftigt sich seit Anfang 2000 mit der Steinbearbeitung. Helga Fischer malt in den Techniken Aquarell und Öl.